Veranstaltungsdetails

Durch Tännichtgrund und Kleditzschgrund

Ausschreibung Vereinswanderung

Liebe Vereinsmitglieder,

die Abteilung Wandern lädt Euch alle sehr herzlich zu einer gemeinsamen stimmungsvollen Vereinswanderung durch zwei als FFH Gebiet geschützte linkselbische Täler ein.

Wer bei der Vereinswanderung 2013 mit dabei war, kennt das untere Stück des Tännichtgrundes schon. Damals sind wir aber zu den „5 Brüdern“ und dann zum Weingut Fehrmann gewandert. Der Kleditzschgrund ist eher unbekannter. Die Mittagsversorgung findet auf dem Gelände des Weistropper SV statt. Dort sind wir auch bei schlechtem Wetter geschützt.

An diesem Tag wollen wir die sportlichen Herausforderungen zugunsten des Zusammenseins mit Familien und Freunden (-innen) mal bei Seite lassen und uns ganz dem Genuss des gemeinsamen Wanderns hingeben.

Nachfolgend findet Ihr alle für Euch wichtigen Daten:

Streckenbeschreibung:

Vom Parkplatz überqueren wir die B6 und laufen ansteigend ein Stück Straße entlang, vorbei an der Obermühle mit ihrem noch funktionierenden großen Sägegatter.

Nach reichlich 500m erreichen wir den ehemaligen Mühlenteich und die Reste der ehemaligen Miniaturmühle. Ab hier geht es, vorbei an Teufelskanzel und den wenigen Überbleibseln der Teufelsmühle, am Tännichtgrundbach entlang bis zum Abzweig nach Weistropp.

Jetzt halten wir uns rechts und steigen den Talrand empor bis zum Sportplatz des Weistropper SV. Die ausgiebige Mittagspause wird mit einem kleinen sportlichen Wettbewerb (Büchsenzielwurf) ergänzt.

Nachdem wir uns gestärkt und alle Büchsen abgeräumt haben, laufen wir durch den Ort Weistropp vorbei an der Kirche und durch den Schlosshof (jetzt Wohnanlage). Der Abstieg zur Elbe erfolgt durch den romantischen Kleditzschgrund bis an den Rand von Wildberg. Von hier sind es auf dem Elbradweg nur noch reichlich 500m bis zum Ausgangspunkt der Wanderung (Parkplatz Niederwartha).

Die ausgesuchte Route wird bei fast jedem Wetter begangen, für schlechtes Wetter gibt es keine alternativen Varianten.

Kinderwagen sind nicht nutzbar. Es wäre besser kleine Kinder in die Trage zu nehmen oder in ein Tragetuch einzubinden.

Wenn das Wetter wider Erwarten so schlecht wird, dass wir nicht gehen können, erhaltet Ihr kurzfristig Bescheid.

Termin: 3. Oktober
ca. 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz an der B6 in Niederwartha, gegenüber vom Gasthof Niederwartha (Zarenkeller, Italiener)
Anreise: individuell, Privat PKW, öffentliche Verkehrsmittel, Rad etc.
Was: Wanderung siehe obere Beschreibung, Länge: 8,0 km, Höhenunterschied 120 m, Gehzeit ca. 3 Stunden
Charakter: leicht, gut begehbare Wanderwege ohne Schwierigkeiten, bei Nässe etwas rutschig
Start: 10:00 Uhr
wir starten pünktlich
Pause: Sportplatz des Weistropper SV, Vereinshaus
Rückkehr: wie immer offen
ca. 15:00 Uhr am Parkplatz Niederwartha
Kosten: Für Mitglieder des SV Elbland ist die Wanderung incl. Mittagessen, 1 Getränk und Teilnahme am Büchsenwerfen kostenfrei. Nichtmitglieder zahlen für die Teilnahme an der Wanderung 10,-€
Ansprechpartner/Organisation: Thomas Jänicke
Anmeldung: beim Abteilungsleiter
oder
e-Mail: Thomas Jänicke
oder
Telefon (ab 23.09.): 0171-9713742 (Thomas Jänicke)
Anmeldefrist: 29.09., 18:00 Uhr
Teilnehmerzahl max.80 Personen
(sollte die Maximalteilnehmerzahl überschritten werden, haben Vereinsmitglieder den Vorzug)
Coronahinweis: Für die Teilnahme an der Wanderung gelten die am 03.10.21 gültigen Coronavorschriften.
Bitte macht Euch dazu auch selbständig sachkundig.

Ort: Wegführung siehe Einladung

Zurück