Sieg auf der Treppe

von Lauffreund

Grandioser Sieg bei den Dreierseilschaften in Rekordzeit und fünf runden Vorsprung durch das Team SV Elbland. Bei nicht einfachen äußeren Bedingungen (kalt und viel Regen) kämpfte sich unser Team mit Robin Duha, Maik Eisleben, Christian Jentzsch mit konstanten Rundenzeiten und geschlossener Mannschaftsleistung durch die eiskalte Nacht.

Nach 10:08:44 h waren die 100 Runden nach harter Schlacht vollbracht und der Gesamtsieg eingefahren. Gleichzeitig wurde der Streckenrekord der LG Priestewitz aus 2012 geknackt.

Treppenteam SV Elbland, im geheimen HQ, Kurz vor dem Warmfahren auf den Fahradergometern

Herzlichen Glückwunsch und gute Erholung, Euch drei Kämpfer! Wir sind gespannt auf euren Erlebnisbericht.

Zurück